• Lenni

What happened to Winz, the Prince?

Eines der großen Rätsel dieser Spielzeit ist für mich die Frage, was Manuel Winzheimer verbrochen hat, dass er keine Einsatzzeiten bekommt.

Da spielt auf der Position stattdessen ein Alidou, der mit einer bisweilen clownesquen Hyperaktivität seit Monaten letztlich naiv den Linksaußen mimt und irgendwie die Anbindung zum Spiel seiner Mannschaft verloren hat.

Da spielt natürlich auch ein Kittel, der zur Zeit, das Murmeltier grüßend, mit wenig Fortune und Genius am Strafraum herumpaddelt und der crunch-time kaum genügt.

Da spielt bisweilen auch ein Kaufmann, der mit einer gehörigen Portion Übermotivation und blonder Surfer-Sympathie zu punkten weiß.

Und one in a million spielt da auch ein Chakvetaze, der immerhin/dann und wann/manchmal auch glücklich einen schönen Moment kreiert.





Doch warum spielt da kein Wintzheimer? Ich will jetzt kein Fass aufmachen, zumal ich ja nicht kiebitze und schon gar nicht intime Impressionen aus der „Kabine“ habe. Es ist für mich ein Rätsel, denn Wintzheimer kam mir bislang wie eine verlässliche Konstante im Mannschaftsgefüge vor. Er mag zu keiner Zeit ein Ausnahmespieler gewesen sein, ein Quell der spielintelligenten Inspiration, eher ein ehrlicher Arbeiter, der Rasen frisst und Kreide leckt. Sicherlich kann man ihn auch anders beurteilen.

Ehrlich gesagt, ich habe den bajuwarische D-Zug wiederholt vermisst, denn all seiner spielerischen Einfältigkeit zum Trotz, kann er meines Erachtens mit einer fleißigen Klarheit in seiner Spielanlage punkten. Und zudem mit Einsatz und starkem Willen, was mir immer wieder den Gedanken brachte, dass er lernwillig sei. Gefühlt, ja gefühlt … hätte unserer Trainer auch diesen jungen Spieler zu einem festen Bestandteil des sich in der Entwicklung befindenden Kaders aufbauen können. Was ist da bloß schief gelaufen?


An dieser Stelle mal eine kleine Visitenkarte, die uns vielleicht seine wahre Stärke anzudeuten vermag. Sämtliche Daten sind Transfermarkt.de entnommen:


Manuel Wintzheimer

Alter: 23 Jahre

Saison 2020/21

Tore: 3

Assists: 13

Spielzeit: 50 von 100%

https://www.transfermarkt.de/manuel-wintzheimer/leistungsdatendetails/spieler/296429/plus/1?saison=2020


Obwohl Manuel Wintzheimer in der Saison 20/21 keine ausbremsenden Verletzungen hatte (2x wurde er gar nicht für den Kader nominiert), kam er „nur“ auf knapp 50% seiner möglichen Einsatzzeiten. Dass er im Rahmen seiner Einsatzzeiten eine sehr beachtliche Scorer-Quote von 16 erreichte, wurde von der HSV-Community meiner Meinung nach gar nicht ausreichend gewertschätzt.

Mit einem bisschen HSV-Fantasie verdopple ich seine Spielzeit und eben auch die Scorer-Quote

auf 32!!! Bitte lasst Euch das mal auf der Zunge zergehen: 32 Scorer-Punkte als (Außen-)Stürmer in der zweiten Liga!

Man mag mir gerne konstruierte Schlaumeiereiromantik vorwerfen! Ich persönlich bedaure es trotzdem sehr, dass Winz, the Prince, hier keine Wurzeln wird schlagen können und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.

#NurdieUkraine

#NurderFrieden

#NurderHSV

38 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Erinnert ihr euch noch an die ersten strittigen Situationen rund um die Einführung des Video Assistant Referee (kurz: VAR)? Persönlich erlebte ich den ersten großen Aufreger in der Premierensaison des